Ups and downs

My street

Hallo liebe Leute, so kurz vor Ostern will ich noch schnell zwei kleine Skizzen posten, die in der letzten Woche entstanden sind. Die erste ist sehr frisch und hat einen Riesenspaß gemacht beim Malen. Ich habe am Ende meiner Straße auf dem Bordstein in der Sonne gesessen (es wird Frühling!), um dem Baum nahe zu kommen, und kam auch noch mit Nachbarn und einem Hund ins Gespräch. Wunderbar! Das zweite Aquarellbild ist von letzter Woche, als ich bei einer Malkollegin malen war. Die Kamelie war sehr hübsch, aber leider habe ich mich total verkrampft beim Malen. Arrghh! Es war furchtbar. Jede popelige Blattrippe wollte ich hinkriegen! Nerv. Aber so ist das, manchmal sehr, sehr befreiend und entspannend und bereichernd, manchmal wieder nur stressig und deprimierend, weil einen die eigenen Schwächen doch noch immer so im Griff haben. Es bleibt also spannend! Euch ein gutes Osterwochenende, Antje.

Stupid camelia

Ups and downs
Markiert in:     

6 Gedanken zu „Ups and downs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: