Über den Weißraum

Über den Weißraum

Ich habe in den letzten zwei Wochen meine Liebe für den Weißraum entdeckt. Darf ich Dir davon erzählen? Der Weißraum ist der Teil auf einem bemalten Blatt, der Weiß bleiben darf. Bei mir war das eigentlich nie viel. Ich bin über die Begeisterung für Landschaftsmalerei...

Vom Baum zur Blüte

Seit Ende Januar stecke ich in einer 100-Tage-Challenge. Ich male jeden Tag einen Baum. Ab und zu habe ich schon davon berichtet. Ich habe dafür circa 20 Minuten am Tag, manchmal mehr, manchmal weniger. Oft konzentriere ich mich in dieser Zeit ungeteilt auf den Baum,...
Wir waren zum Malen in Christchurch!

Wir waren zum Malen in Christchurch!

Am letzten Mittwoch haben wir uns online zum Urban Sketching in Christchurch getroffen, und das war sooooo schön! Urban Sketching ist eine abgespeckte Form von Pleinairmalen. Mit minimaler Ausrüstung wird in Skizzenbücher gezeichnet und gemalt. Man verabredet sich...
Was ist Malfreude?

Was ist Malfreude?

Malfreude – wollen wir die nicht alle haben? Aber was genau ist sie? Zwei Bäume, die mit Fröhlichkeit und Zuversicht entstanden sind. Malfreude ist der fröhliche und zuversichtliche Zugang zum eigenen Malen. Um die geht es in der heutigen Podcastfolge und in...