Old Luneburg Council Mill | Alte Lüneburger Ratsmühle

This wonderful ensemble of old mill and newer industrial buildings was the location for last night’s urban sketching class. Sadly, the oldest of the mill buildings is not part of my interpretation of this setting, nor is the impressive mill tower. The students sketched and painted both of these with courage though 🙂 The building on the left side in my sketch is the so-called Cross Mill (Kreuzmühle) which has been privately owned for quite some time, and the large warehouse is home to two turbines which generate electricity for the city.

Diese Ansammlung von Mühlengebäuden gehört zur Lüneburger Ratsmühle. Letzten Abend hat dort auf dem Areal die letzte Sitzung meines ersten Urban Sketching-Kurses statt gefunden. Im 14. Jh. aufgebaut, hat diese Mühle bis ins 20. Jh. hinein die Stadt mit Getreide und anderen Waren, für deren Verarbeitung ein Mahlwerk benötigt wird, versorgt. Heute ist in der Ratsmühle selbst, die hier leider nicht abgebildet ist, eine Bundesbehörde untergebracht, und in dem großen Lagerhaus erzeugen zwei Turbinen Strom, der in das Stadtnetz eingespeist wird. Das rechte Gebäude in meinem Bild ist die sogenannte Kreuzmühle, wenn ich die Quellen richtig verstehe. Sie gehört Privatleuten, die hier auch eine kleine Ferienwohnung vermieten.

Old Luneburg Council Mill | Alte Lüneburger Ratsmühle
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: