Wer hätte es gedacht, aber ich habe tatsächlich ein drittes Stillleben mit Kirschen gemalt! Ich liebe das serielle Arbeiten nämlich. Und ich mag wirklich gern Obst und Gemüse malen, das muss ich zugeben.

Für mich fühlte sich dieses Bild übrigens gar nicht so sehr wie eine Wiederholungstat an, weil zwischen dem zweiten und diesem dritten Stillleben mit Kirschen ziemlich viele Wochen ins Land gegangen sind.

Kirschen III (Krapplack rosa, Kobaltblau, Aureolin). 21×29 cm, Künstleraquarellfarben auf feinkörnigem 300 g/m² Aquarellpapier von Fabriano, 2019.

Damit ist diese Fünferserie von Stillleben, die mit jeweils drei Farben gemalt wurden, beendet. Offline, also auf dem Papier, wird sie aber wohl noch weitergehen. Ich bin einfach nachhaltig von diesen Motiven begeistert – und es gibt unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für sie!

Ich hoffe, Dir haben die Bilder gefallen! Über einen Feedbackkommentar würde ich mich sehr freuen 🙂

Kommentare

Hallo,Antje. Bin von den Stillleben total begeistert.
Hätte ich in der Küche eine freie Wand, würde ich mir die Serie dort aufhängen..
Muss mir wohl noch Wände kaufen..
Wirklich toll..👍 Andrea

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: