Folge 38: Was Aquarellfarben können sollen


Ich male meistens mit Aquarellfarben und anderen wasserbasierten Medien. Welche Eigenschaften sollen die Farben aufweisen? In dieser Folge trage ich einige wichtige zusammen. Insgesamt komme ich auf sieben:

  1. die Farben sollen brillant sein und leuchten
  2. sie sollen ergiebig sein
  3. sie sollen erschwinglich sein
  4. sie sollen sich gut mischen lassen
  5. sie sollen gute Fließeigenschaften fürs nass-in-nass-Malen haben
  6. sie sollen so transparent oder deckend sein, wie der Hersteller es ausweist
  7. sie sollen ihr Aussehen auf lange Sicht behalten (z.B. hinsichtlich Lichtechtheit)

Welche Eigenschaften sind für Dich am wichtigsten?

Ich erwähne in dieser Folge einige Herstellermarken. Ich benutze Farben von Schmincke, Winsor & Newton, Sennelier, Mijello, Lukas und White Nights. Ich betrachte die Erwähnung dieser Namen nicht als Werbung und wurde von keinem Hersteller beauftragt, seine Farben zu erwähnen. Es ist allerdings schwer, die einen Farben von den anderen zu unterscheiden, wenn man keine Marken nennt.

In der Facebook-Gruppe geht es in diesem Monat um Farben. Wenn Du an der Diskussion teilhaben möchtest, dann komme doch dazu! Die Gruppe heißt „Online Aquarell Atelier“. Auf Instagram kannst Du unter @antjegillandslightgeschichten all meine Bäume und weitere Bilder sehen, ebenso unter www.antjegilland.com. Wenn Du dich da für meinen Newsletter anmeldest, kriegst Du eine kleine Broschüre zum Blumenmalen – gerade richtig für die Jahreszeit, oder?

Folge 38: Was Aquarellfarben können sollen
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.