Gouache in the city

Skizzenbuch 22.1.16

Gouache (sprich: Gu-asch) ist nicht-transparente Wasserfarbe – kennt ihr aus den Schultuschkästen – und ein total tolles Medium! Ich habe mich von dem wunderbaren Illustratoren James Gurney inspirieren lassen, wieder mehr in Gouache zu malen. Außerdem schlug neulich eine Malerin vor, schnelle Landschaftsskizzen damit zu machen. (Im nächsten Post erzähle ich mehr davon.) Hier eine Seite aus meinem Skizzenbuch von gestern. Das macht so Spaß, vor allem auf dem braunen Kraftpapier! Ich muss mich wirklich zusammenreißen, heute auch noch was anderes zu machen (einkaufen, Wäsche und lauter so spannende Sachen…). Übringens habe ich gerade viele Bilder am Start, aber noch nichts fertiges. Bei den Temperaturen und innenklimatischen Verhältnissen trocknen meine Ölbilder nämlich sehr langsam, und bei allen muss ich noch mal ran. Bald kann ich euch einen Sonnenuntergang mit Schnee, einen Sonnenaufgang über dem Fluss und eine lustige Kuh zeigen!

This blog post is about gouache which is opaque watercolour; in Germany, we use it in schools a lot, so everyone knows it. But not many know how truly great it is as a painting medium! I have been inspired to use it some more by James Gurney who is an ace illustrator! A painter friend also recommended this medium for quick landscape sketches. I recently needed to just such a one; I’ll write about it in my next post. So here is a page form my sketchbook painted with gouache. I especially love the brown paper. To be honest, right now I am so excited about this sketching/painting thing that it’s hard to motivate myself to do all the other things that need to be done today (grocery run, laundry and similarly fascinating stuff). By the by, I have a lot of unfinished stuff in the works. Drying time for the oil paintings has increased massively now that it’s so cold and humidity is higher, and all of the paintings need at least one more layer, if not two. Soon I should be able to show you a sunset with snow, a sunrise over the river and a funny cow!

Gouache in the city
Markiert in:     

Ein Gedanke zu „Gouache in the city

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: