Friends_house

I’m not really sure why my perspective on my friend’s house was so angled but I know that it was and I thought there and then, ‚why not‘. The little ramp leading up to the backdoor has an incline and naturally so do the roof lines. Other than that the house is perfectly straight, I can assure you. I like its green roofing and the surrounding garden, of which I managed to include at least a few details.

Ich weiß nicht genau, warum mein Blickwinkel auf das Haus meiner Malfreundin so schief war, aber er war es und ich dachte mir, „warum das Haus nicht so skizzieren“. Die kleine Rampe, die zur Hintertür führt, ist natürlich geneigt und die Dachschrägen sind es auch. Ansonsten ist das Haus aber ziemlich gerade. Ich mag an ihm ganz besonders die grünen Dachschindeln und den Garten, den ich teilweise mitgemalt habe.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: