Later on | Ein bisschen später

schopfwerk_echem

I hadn’t got very far from my last painting spot when I happened upon this lovely view. In the midst of painting it a friendly guy who did maintenance on the waterworks I was standing on came by and told me all kinds of things about the area, his job and the many rare species of mammals and birds he sees every day. That conversation really brightened up my day!

Ich hatte mich von meinem letzten Malort noch gar nicht weit entfernt, als ich diese wunderschöne Aussicht sah. Mitten beim Malen kam der Betriebstechniker der Wasserwerke vorbei (ich stand direkt am Schöpfwerk) und wir fingen an, uns zu unterhalten. Er hat von den Wasserwegen, die er betreut, erzählt, von den anderen Schöpfwerken und von den besonderen und seltenen Tieren, die er während der Arbeit oft sieht. Diese Unterhaltung hat wirklich meinen Tag aufgehellt!

Later on | Ein bisschen später
Markiert in:                                             

Ein Gedanke zu „Later on | Ein bisschen später

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: