Plans and preparations | Pläne

sunset-sketch

sunset-versions

Today was spent in my little at-home studio trying to get a painting ready to submit for a show. The frosty morning painting I had thought I would work on seemed frightening all of a sudden, so I tried something else: a frosty sunset (it’s winter time after all). Here are my preparations for this painting. I first did a value sketch which I also used for figuring out composition and colours. I then tried a mini colour study – which turned out wayyy too intense. Look at all the colours I used for this one too! Crazy! The second colour study is much more pleasant to me; low chroma to suit the peaceful quiet winter mood. Now for the big one! I feel confident now in terms of values, composition and colours that I can do a bogger version.

Heute war ich die ganze Zeit mehr oder weniger im Atelier zugegen, weil ich gern ein Bild zu einer jurierten Ausstellung einreichen möchte. Eigentlich wollte ich an ein frostiges Morgenbild etwas vergrößern, dann habe ich mich nicht getraut und lieber was anderes probiert: einen winterlichen Sonnenuntergang (immerhin ist ja Winter). Hier sind meine vorbereitenden Schritte für das Bild. Zuerst habe ich eine Tonwertstudie gemacht, die ich auch dafür benutzt habe, über Gestaltung und Farben nachzudenken. Dann habe ich ein Miniaquarell gemalt – das viel, viel zu farbintensiv ist! Wahnsinn! Ich habe da auch ganz viele verschiedene Farben benutzt. Aus Fehlern lernt frau. Der zweite Versuch war dann gezielt weniger farbenfroh. Der gefällt mir besser und ich finde, so passt es auch besser mit der winterlichen, ruhigen Stimmung. Jetzt kann ich zum richtigen Bild voranschreiten!

Plans and preparations | Pläne
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: