As I live in the North of Germany, most journeys take me South somehow – not palm trees and Sangria South, mind you, more like hills and walking areas South. Lately, I have had to travel to the hilly region just South of Hanover called the Deister. Oh how I love these hills! I had no idea I did but it’s come to a point where I find the landscape around Luneburg so so dull and flat and just bah. And it’s all because I compare it with the hills in the Deister region. Sigh. Hopefully this newfound passion comes to something, e.g. a few days of plein-air painting there. Fingers crossed. Here is a little watercolour sketch of the hills; below are two more from my journeys hither.

Deister

Da ich im Norden wohne, führen fast all meine Reisen automatisch irgendwie in den Süden – nicht den Palmen-und-Sangria-Süden, eher den Hügel-und-Wandern-Süden. Speziell denke ich da an den Deister und das Weserbergland. In letzter Zeit musste ich da öfter hin, und nun stellt sich heraus, dass ich mich in die Hügel dort verliebt habe. Es ist wahr. Sie sind so bezaubernd halbrund und staffeln sich in die Ferne in wunderschönen Grau- und Blautönen – zum Dahinschmelzen! Und natürlich ideal zum Malen. Vielleicht führt diese neue Leidenschaft ja zu was, z.B. ein paar Tage Freilichtmalerei in der Gegend. Zur Illustration jedenfalls heute eine kleine Aquarellskizze und dann noch zwei von meinen Reisen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: