I am going through a difficult phase at the moment with my oil painting outdoors. Yesterday morning, knowing that I was in for trouble again, I told myself that I will enjoy my pleinair painting experience no matter what. And I did! This is the spot I was working at – what’s not to love? The little oil study I produced looks somewhat different (less nice but I learned heaps whilst doing it); this is a small gouache version which I painted this morning.

Hochstand_Wilschenbruch

Das Ölmalen draußen fällt mir gerade schwer. Gestern morgen zog ich wieder los in voller Erwartung, dass alles wieder nichts so richtig läuft. Tat es auch nicht. Aber ich hatte mir vorgenommen, es so oder so zu genießen, draußen an der Sonne auf den satten Wiesen zu sein. Und das habe ich gemacht. An diesem Flecken war ich malen – prima, oder? Die Ölstudie, die ich angefertigt habe, sieht ganz anders aus (nicht so gelungen, aber ich habe viel gelernt); dies hier ist ein kleines Gouachebild, das ich heute morgen gemalt habe.

Kommentare

Ja, dies könnte auch bei uns am Bächlein sein. Hier fließt irgendwie allse in die ISE. Schöne Komposition!
Passt alles schön zusammen, auch farblich. Die Spiegelungen vom Himmel im Wasser finde ich besonders schön!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: