When in Hanover… | Wenn man schon mal in Hannover ist…

…then one must sketch the Ernst August Monument. Or at least that’s how it seems to go with me because that’s what I did last time I sketched in Hanover. Maybe it has something to do with this guy being so near (as in: right outside) the train station 😉

My February sketch. | Die erste Skizze aus dem Februar.

…dann muss man das Ernst-August-Reiterdenkmal skizzieren. Oder zumindest erweckt es den Anschein, als würde ich nach dieser Maxime leben, denn als ich das letzte Mal in Hannover war und mein Malzeug dabei hatte, habe ich auch dieser Reiterdenkmal skizziert. Es ist ja auch sehr günstig platziert so direkt vor dem Bahnhof.

When in Hanover… | Wenn man schon mal in Hannover ist…
Markiert in:                             

2 Gedanken zu „When in Hanover… | Wenn man schon mal in Hannover ist…

  • 15. Juli 2017 um 7:33
    Permalink

    Die Perspektive ist ja klasse umgestetzt! Auch die Größenverhältnisse kommen durch die Personen schön hervor! Wirklich schöne Bilder aus Hannover!

    Antworten
    • 17. Juli 2017 um 12:34
      Permalink

      Danke, Uwe! Hannover ist auch wirklich eine kleine Malreise wert, muss ich mal sagen. Da hast Du’s gut, denn Du bist ja viel näher dran!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: