Hamburg

At the beginning of this month I went to Hamburg for a day to sketch and collect reference material for the paintings I am working on right now. I strolled through the docklands and sketched a bunch of boat – or rather, as I see now, I WANTED to sketch all of them but only managed one! All the shapes and reflections simply were too much for me. Later on and further down the river a historic lighthouse and a row of (also historic) boats grabbed my attention. After failing on the first sketch of multiple boats this one actually was a lot of fun! It was so good to be out drawing and painting again. A young lad on his bike came over and started talking to me as I was working away on this one; we ended up talking for quite a while and I really enjoyed his company.

Anfang des Monats bin ich für einen Tag nach Hamburg gefahren, um ein wenig zu skizzieren und Material für die Hamburg-Bilder, an denen ich gerade arbeite, zu sammeln. Ich bin zuerst durch die Hafencity geschlendert und habe dort ein paar Boote gemalt. – Bzw ich WOLLTE ein paar Boote malen und bin vor den vielen neuen Formen und Spiegelungen eingeknickt und habe mich auf eins beschränkt. Nach einem extravaganten Mittagessen habe ich dann die Fähre genommen und bin zum Museumshafen Övelgönne gefahren. Da hat mich ein alter kleiner Leuchtturm angelächelt, der neben einer Reihe historischer Boote stand – zwei super Motive! Es tatwirklich gut, mal wieder für ein paar Stunden mit dem Malzeug unterwegs zu sein! Besonders die Boote haben trotz meines Scheiterns am Morgen echt viel Spaß gemacht. Während des Malens gesellte sich ein netter junger Typ, der mit dem Fahrrad von der Schule kam, zu mir; wir haben uns ziemlich lange und ziemlich gut unterhalten und sind dann, als ich nach Hause musste, zusammen zur Fähre gegangen.

Hamburg
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: