Family connections | Familiäre Bindungen

… are useful if you desperately need to practice your people drawing skills! I managed to persuade my parents and their best friend to give me 10 minutes of their time each, got our my watersoluble markers and quickly set to work. I did not quite capture the friend’s likeness as it was the first time I tried drawing him, but my mum and dad sort of look like themselves. Drawing or painting portraits is pretty difficult and I need a lot of practice if I want to really have the drawing look a bit like the person who sat for me.

…sind ganz nützlich beim Üben, wie man Menschen zeichnet und porträtiert! Ich habe es vor kurzem geschafft, meine Eltern und ihren besten Freund als Modelle für schnelle Porträtzeichnungen zu gewinnen. Kaum hatten sie „ja“ gesagt, saß ich da mit meinem Skizzenbuch und den wasserlöslichen Stiften. 10 Minuten hatte ich ungefähr pro Person. Bei der Zeichnung vom Freund ist die Ähnlichkeit nicht so groß, bei meinen Eltern schon ein bisschen größer. Aber die habe ich auch schon ein paar Mal gezeichnet. Die Ähnlichkeit hinzukriegen – das ist die große Kunst, und da hilft einfach nur regelmäßiges Üben.

Family connections | Familiäre Bindungen
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: