At the Avon River | Am Avon

Towards the end of my two years in Christchurch, New Zealand, I actually lived in the city proper, in Avonside. My flat was in a rather large wooden mansion which had been split up into several flats. The landing outside my first floor flat was huge, making me think that my rooms and the flat next door must have been part of a large ballroom. The river was so close to my house that I could hear the ducks quack at all hours. The sun set beautifully in my bedroom window almost every night and the neighbourhood was pretty. I wish I had have been happier back then with all this beauty around! (I was far away from home, hadn’t worked on my self-esteem issues yet and was unhappily in love, too.) As it was I did see it but it just made me melancholic. Revisiting those same scenes today through photos makes me hope that a) I would enjoy myself more and b) that I will see these places again one day. – This 21×29 cm painting is available for 200 €.

Gegen Ende meiner Studienzeit in Neuseeland habe ich einige Monate direkt in Christchurch gewohnt, und zwar in Avonside. Meine Wohnung war in einer großen hölzernen Villa, die sicher einmal von einer einzigen Familie bewohnt gewesen und nun in mehrere kleine Wohnungen aufgeteilt war. Der Treppenabsatz im Hausflur vor meiner Wohnung im ersten Stock war so ausladend, dass ich mir immer vorstellte, alle Wohnungen oben wären Teil eines großen Ballsaals gewesen. Der Fluss Avon war so nahe an meiner Wohnung, dass ich zu jeder Tages- und Nachtzeit die Enten schnattern hörte. Die Sonne ging fast immer direkt in meinem Schlafzimmerfenster unter. Hach, ich wünschte ich (die doch ganz schön Heimweh und ihre Selbstwertprobleme noch nicht aufgearbeitet hatte und zudem unglücklich verliebt war) hätte die Zeit dort mehr genießen können! Ich war ganz schön unglücklich. Dass es um mich herum schön war, ist mir aber schon aufgefallen, daher eben auch einige gute Fotos, die ich als Vorlagen nutzen kann. Damals hat mich diese Schönheit aber immer eher melancholisch gestimmt. Ich hoffe, dass das a) anders wäre, wenn ich diese Orte wiedersehen würde und b) dass das eines Tages passieren wird. – Dieses Bild im Format 21×29 cm kostet 200 € und ist noch zu haben.

At the Avon River | Am Avon
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: