Everyday sketching | Jeden Tag eine Skizze

My plan for this year is to sketch more from observation. Ideally, I would sketch something at home or outdoors every day; realistically though, judging by the first three weeks of the year, I can manage about 5 or 6 days out of 7. And I am very happy about that! Here are some of my sketches of the last two weeks. Two sketches remained unfinished; the one next to the lamp is one of them. I especially like the sketch of the little sleepyhead and the socks.

Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, wirklich wieder (fast) jeden Tag aus direkter Beobachtung zu skizzieren. Idealerweise, so stelle ich es mir vor, verbringe ich also jeden Tag bis zu 1 Stunde mit einer Mini-Aquarellskizze drinnen oder draußen. Realistischer scheint es zu sein, an 5 oder 6 Tagen in der Woche zu malen. Das ist aber auch schon ganz schön viel! Ich freue mich darüber, wie es bisher gelaufen ist. Oben sind ein paar meiner Skizzen von den letzten zwei Wochen. Zwei Skizzen habe ich nicht fertigstellen können; die links neben der Lampe ist eine von den beiden. Meine Favoriten sind das schlafende Kind und die Socken.

Everyday sketching | Jeden Tag eine Skizze
Markiert in:                                 

Ein Gedanke zu „Everyday sketching | Jeden Tag eine Skizze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: