Figuren unterwegs

Gestern habe ich ja vom Aktzeichnen oder Zeichnen mit Modell geschrieben. Das ist im Vergleich zum Erfassen von Personen unterwegs der reinste Luxus! So entspannt und entspannend und produktiv zugleich – I love it! Unterwegs Menschen zu zeichnen ist aber auch toll. Eine Zeit lang habe ich das ganz viel im Zug gemacht, weil ich dazu eine Ausstellung machen wollte. Daraus wurde nichts, aber die Bilder habe ich trotzdem noch:

Dann gibt es bei mir in den Skizzenbüchern unzählige Skizzen von Leuten, die still dasitzen oder -stehen und sich mit jemandem unterhalten. So etwas zu zeichnen ist nicht so entspannend, weil ich immer die ganz Zeit hoffe und bange, der oder die möge jetzt nicht aufstehen oder weitergehen.

Daneben meine reduzierte Palette für das Bild: Ultramarinblau, Umbra gebrannt und Magenta.

Dies ist mein absolutes Lieblingsbild aus dieser Kategorie! sie mit ihren durchgedrückten Beinen und er mit seinen vornehmen Lederschuhen und dem Mantel – so war das damals! Und ich saß mit meinem dicken Bauch in Brot&Brötchen und habe auf diese Hansels runtergeguckt und mich gefreut.

Figuren unterwegs
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: