Folge 30: Lockdown Blues in Casa Antje und wie ich damit umgehe

Tja, was soll ich sagen: wie so viele andere Familien auch sitzen wir mit Kind zu Hause und geben unser Bestes. So sieht es gerade aus. Zum Arbeiten kam ich bisher nicht so viel; hoffentlich ändert sich das bald. Teilweise genießen wir die Zeit zusammen, teilweise ist es aber auch schwer. Ich rede ein bisschen über die Schwierigkeiten, die ich in dieser Situation habe und komme dann zu vier Dingen, die mir trotz allem helfen. Das sind die vier Tipps, die ich Dir in dieser Folge mitgeben kann. Ich hoffe, sie helfen!

Liebe Grüße und bis nächste Woche!

Folge 30: Lockdown Blues in Casa Antje und wie ich damit umgehe
Markiert in:

2 Gedanken zu „Folge 30: Lockdown Blues in Casa Antje und wie ich damit umgehe

  • 8. Januar 2021 um 20:02
    Permalink

    Liebe Antje, Begeisterung! Das ist wieder ein sehr interessanter Podcast. Begeisterung ist ein super gutes Gefühl. Ich finde es setzt Kräfte frei, es hebt meine Laune enorm und die Lust für das/ein Projekt wird gesteigert. Begeisterung ist auch/kann sehr ansteckend sein, was richtig toll ist, es verbindet Menschen. Diese Begeisterung verleiht Flügel…es ähnelt dem Gefühl der Vorfreude, würde ich behaupten. Sie macht auch Lust auf Leben, verleiht auch Kräfte und beflügelt mich. In der Kindheit ist es besonders ausgeprägt, z. B. in der Vorweihnachtszeit oder die Vorfreude auf den eigenen Geburtstag?!
    Dieses spezielle Gefühl erlischt allerdings, wenn das Ereignis eingetroffen ist, auf dass ich mich so sehr gefreut hatte.
    Begeisterung verleiht auch Mut? Ich denke schon, denn in der Kunst/beim Malen brauche ich auch Mut für Farben…
    Die Begeisterung hält an, auch wenn ich mit meinem Projekt fertig bin.
    Alles unter der Bedingung, wenn`s gut läuft, also wenn wenigstens eine Tendenz zum Erfolg vorhanden ist. Bei Misserfolg ist Geduld gefragt, die Begeisterung k ö n n t e weiterhin anhalten….
    So weit meine Meinung zu diesem Thema, liebe Grüße Barbara

    Antworten
    • 8. Januar 2021 um 20:04
      Permalink

      Entschuldige, das ist jetzt leider zum falschen Podcast von mir gepostet worden…. Gruß Barbara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Barbara Winter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.