Little boats | Kleine Boote

boats_from_above

These orange specks of joy were moored in a little industrial tucked-away harbour. It had been an overcast day and the sun had only just got out when we happened upon this scene. Bliss! The cropping of my reference photo was a bit difficult as the other boats, the gangway and all kinds of nets and red plastic buckets in the background also made for interesting elements. However, I thought the message would be clearer if I focus just on the boats, their reflections and the reflections of objects whose real other half we cannot see. Kind of mysterious realism 🙂

Diese orangenen Freudenkleckse waren in einem kleinen, versteckten Hafen vertäut. Es war ein bewölkter Tag und die Sonne war gerade eben erst herausgekommen, als sich die Boote vor uns auftaten. Wunderbar! Das Zurechtschneiden der Fotovorlage war etwas schwierig, weil die anderen Boote auch interessant waren – und die Fallreep, Haufen von Netzen und rote Plastikeimer im Hintergrund ebenso. Das wären alles interessante Bildelemente gewesen, aber ich habe mich der Klarheit wegen für einen eingeschränkten Fokus auf die Boote und die Spiegelungen im Wasser entschieden.

Little boats | Kleine Boote
Markiert in:                     

4 Gedanken zu „Little boats | Kleine Boote

  • 8. September 2016 um 10:05
    Permalink

    Gorgeous! What a wonderful combo of orange and blue, and you’ve nailed the water too. 🙂

    Antworten
    • 9. September 2016 um 9:55
      Permalink

      You think so? I’m glad – it’s always so tricky to get reflections right! Thank you!

      Antworten
    • 11. September 2016 um 14:24
      Permalink

      Oh thank you, Birgit! I’ve been afraid of boats for the longest time 🙂 so I’m supoer glad you’re saying that. x

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: