Baumstraße 16 (III)

Baumstraße16_0001

I have sketched this building before, back in September (and then again, recently). Many decades ago someone’s grandmother lived here, and this someone found my earlier sketch as she was searching online for clues about her forebears. We emailed and she told me the most amazing family story, and in it this wee house played an important part. It’s not my story to tell, but all I can say is that this house was a young woman’s refuge during dark and troubled times. It does look cosy, doesn’t it? It’s got a northerly disposition and therefore gets a lot of shade the year round which is why I have tinted the entire house in ultramarine.

Ich habe von diesem Gebäude im September eine Aquarellskizze gemacht und dann vor kurzem eine Zeichnung. Vor vielen Jahrzehnten lebte hier eine junge Frau, deren Nachfahrin bei der Ahnenforschung im Internet auf meine Skizze gestoßen ist. Wir haben uns per Email ausgetauscht und ich habe Teile einer sehr faszinierenden Familiengeschichte erfahren, in der dieses Haus eine wichtige Rolle spielte. Es ist nicht meine Geschichte, also darf ich sie nicht erzählen, aber so viel sei gesagt: dieses Haus war ein Zufluchtsort für die junge Frau in turbulenten und sicher oft auch dunklen Zeiten. Es sieht ja auch gemütlich aus, oder? Wenn auch etwas schattig (deswegen habe ich das gesamte Haus leicht Ultramarinblau lasiert), das Haus ist nämlich nach Norden ausgerichtet und kriegt das ganze Jahr über tatsächlich wenig Sonne ab.

Baumstraße 16 (III)
Markiert in:                             

2 Gedanken zu „Baumstraße 16 (III)

  • 9. März 2017 um 9:03
    Permalink

    Sehr stimmungsvoll ist es. Man kann den Schatten direkt spüren!

    Antworten
    • 9. März 2017 um 22:52
      Permalink

      Oh das freut mich! Ich hoffe, dass es der Ahnenforscherin, der ich das Bild gestern geschickt habe, auch gefällt 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: