Light in Luneburg III | Licht in Lüneburg III

Righty-ho, this is the third attempt at getting the lights and darks right in this scene and an overall impression that I am happy with. I like this one best of all of them. I have tightened the composition a bit and I have kept the lights intact on the right side. I like the shadow washes on the houses, they’re ok, and I like the street in this one, too. The woman with the dog – that’s totally me in its whimsicality, I just wish I was (already) a bit better at drawing figures. On the whole I am pleased with this though. I have no more to say on this particular scene, and that’s also good. – By the way, I used really precious handmoulded watercolour carton for this and I think it makes a huge difference.

Okidoks, hier ist mein drittes Bild bzw. meine dritter Versuch, Licht und Schatten und alles andere in diesem Motiv richtig hinzukriegen. Ich mag es von allen dreien am besten. Die Komposition ist ein wenig verschlankt, was dem Motiv aber gut tut, und ich habe diesmal die Lichter auf der rechten Seite intakt gelassen. Die Dame mit dem Hund – das hat was Narratives und Niedliches, was aber wirklich total Antje ist und deswegen ok 🙂 Ich wünschte nur, ich könnte (schon) besser Leute und Hunde zeichnen. Aber alles in allem bin ich zufrieden. Mehr habe ich nicht zu sagen zu diesem Motiv, und das ist auch gut so. – Übrigens habe ich hier mal richtig guten Aquarellkarton genommen, einen 600er sogar, und das macht echt was aus!

Light in Luneburg III | Licht in Lüneburg III
Markiert in:                                     

4 Gedanken zu „Light in Luneburg III | Licht in Lüneburg III

  • 22. Juli 2017 um 12:04
    Permalink

    Ich finde Dein Bild sehr schön! Von der Komposition her hätte ich es vielleicht etwas anders gestaltet. Aber jeder hat ja so seinen eigenen Stil. Klasse!

    Antworten
    • 22. Juli 2017 um 12:56
      Permalink

      Genau 🙂 Danke, Uwe! Und: das hört sich interessant an! Bei Gelegenheit kannst Du mir ja mal (in LG) Deine Adaption zeigen. GLG!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: