New palette | Neue Palette

The fourth and for now last combination of colours I want to paint with for one week is this one: Burnt Umber (W&N), Magenta and Ultramarine Blue (both Schmincke). As you can see, there is no yellow in this palette, which means that I cannot mix green greens. Fair enough; after last week’s colour spectacle I am quite fine with that (here is that very colourful palette). I have tested the new palette in close comparison with a test painting I made at the end of the second week. My palette then consisted of Yellow Ochre, Burnt Sienna and Cobalt Blue. I really liked that one; it was very warm and autumnal, as you can see. The current one can tend towards colder colours, so I guess I need to be careful with how I use it.

Ich teste ja diesen Monat das Malen mit reduzierter Palette aus. Die vierte und vorerst letzte Farbzusammenstellung für eine reduzierte Palette, mit der ich eine Woche lang jeden Tag malen werde, ist folgende: Umbra gebrannt (W&N), Magenta und Ultramarinblau (beides Schmincke). Ein Gelb gibt es diese Woche nicht, also kann ich keine richtig grünen Grüntöne mischen. Finde ich aber gar nicht so schlecht; ich habe immer noch einen Farbkater von dem weiten Spektrum der letzten Palette (zur Erinnerung, hier ist sie)! Ich habe ein kleines Probebild gemalt, um zu sehen, was die Palette leistet und worauf ich achten muss. Als Vergleich habe ich es neben ein Probebild meiner zweiten reduzierten Palette gesetzt – das waren Lichter Ocker, Sienna gebrannt und Kobaltblau. Die drei waren eine tolle Kombi; sehr warm und herbstlich, wie ich fand. Im Vergleich dazu ist die jetzige eher kühl, d.h. ich muss aufpassen, dass ich nicht nur kühle Töne verwende (außer ich möchte das unbedingt).

New palette | Neue Palette
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: