Die Damespielerin | Woman playing checkers

Dieses Bild, das ich um die Jahreswende gemalt habe, liegt mir sehr am Herzen. Ab 11. März wird es in der Ausstellung der Deutschen Aquarellgesellschaft in Emmerich zu sehen sein, worüber ich mich sehr freue (auch wenn ich selbst leider nicht hinfahren kann). Es war nämlich mein großes Ziel für 2017 gewesen, ein Bild durch die Jury und in diese Ausstellung zu bekommen. Hier sind meine Vorbereitungen dafür:

  • die Bleistiftskizze, um die Komposition festzulegen: Der Sonnenschirm war eigentlich auf der rechten Seite, aber ich habe seine Position verändert
  • eine Minifarbskizze
  • extra Porträt der Damespielerin, um mich einzugrooven auf ihr Gesicht

Die Szene kam mir vor längerer Zeit bei einem Ausflug an den Elbstrand vor die Kamera.

This painting is very dear to me. I used reference material which I had collected in Hamburg years ago. I painted it in late December/early January and it got accepted into the annual show of the German Watercolour Society – yay! Getting a painting into this show was my own personal goal for 2017, so I am pretty chuffed. This is how I prepared for the final painting:

  • pencil sketch for settling on a composition that would work
  • a small colour study
  • an extra portrait of the woman playing checkers as I anticipated problems with it
Die Damespielerin | Woman playing checkers
Markiert in:                                             

7 Gedanken zu „Die Damespielerin | Woman playing checkers

  • 26. Februar 2018 um 21:24
    Permalink

    So einem Prozess zuzusehen ist Wochenende in fremde Töpfe gucken – immer spannend!

    Antworten
    • 27. Februar 2018 um 16:27
      Permalink

      Ja, ich mache das auch sehr gerne, denn das fördert das Gemeinschaftsgefühl.

      Antworten
  • 26. Februar 2018 um 22:01
    Permalink

    Ja, Antje – Da gehört es sicherlich hin – Nur schade, dass Du nicht hinfahren kannst. Ich finde es toll, wie schön Du die Farben in die nächste Fläche übergehen lässt. Zudem eine schöne gefällige Farbharmonie, die Dein Werk auszeichnet. Klasse!

    Antworten
    • 27. Februar 2018 um 16:25
      Permalink

      Danke, Uwe, das höre ich sehr gern. Echt schade, dass ich nicht hinfahren kann 😞

      Antworten
  • 26. Februar 2018 um 22:43
    Permalink

    Oh das ist super! Gratulation 🙂 freue mich. Die Farben sind wieder so schön

    Antworten
    • 27. Februar 2018 um 16:23
      Permalink

      Danke, dass Du Dich für mich mitfreust😊 Ja, ich habe endlich mal mit all den schönen Farben gespielt, das hat Spaß gemacht!

      Antworten
  • 7. März 2018 um 20:03
    Permalink

    Toll, dass es geklappt hat! Gratuliere! 😊

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: