Neue Podcastfolge zum Thema „Transparenz der Aquarellfarbe“!

Guten Morgen! Hach, ist es nicht herrlich warm und sommerlich draußen? Endlich! Die Mohnblumen und die Kornblumen blühen, nur für eine kurze Zeit, und die leuchtenden Farben ziehen wieder in die Landschaft ein. Was hat es mit diesen Farben auf sich in der Aquarellmalerei? Warum strahlen manche Farben und andere nicht? Warum sind die einen gut für die lasierende Malerei und bei anderen muss man sehr aufpassen, weil sie so deckend sind?

Um diese Fragen geht es diese Woche im Podcast. Ich bin in die Welt der Pigmente eingetaucht und habe da herumgeschnüffelt, und es hat eine Menge Spaß gemacht.

Goldocker, Krapplack rosa und Kobaltblau in einer Dreiermischtabelle.

Hier geht es zur Folge: https://www.antjegilland.com/podcast/folge-7-welche-bedeutung-hat-die-transparenz-der-aquarellfarben/

Neue Podcastfolge zum Thema „Transparenz der Aquarellfarbe“!
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: