Leidenschaft für Farben und mehr

Als ich mich mit Barbara zum Klönen über Aquarellfarben verabredet habe, wollte ich nur eins: herausfinden, wie Barbara zu ihrer Lust an Farben kam. Als Mitmalerin in meiner Online-Malgruppe kenne ich Barbara nämlich als die Frau mit dem größten Wissen von Farbnamen und Pigmenten. Wie fing das alles an? Die Antworten haben uns mitten hinein in den Malalltag geführt. Das Gespräch war so interessant, dass ich es in den Lichtgeschichten-Malpodcast als neue Folge hereingestellt habe.

Viele Dinge in diesem Gespräch werden Dir bekannt vorkommen werden. Du erfährst:

  • dass jede Farbzusammenstellung eng mit der Biographie verbunden und einzigartig ist
  • warum es bei einer großen Farbzusammenstellung mehr Sinn macht, kleinere Tuben zu kaufen
  • wie man mit laminierten Farbkastenschemata die Übersicht über die Farben behalten kann
  • warum die Farbeigenschaften wichtig sind
  • warum es Sinn macht, sowohl lasierende als auch opake Farben zu verwenden
  • wie Du mit der Frage, wann ein Bild fertig ist und wann man es in Ruhe lassen sollte, umgehen kannst
  • wie man damit umgeht, dass es Stellen im Bild gibt, die bei aller Arbeit einfach nicht zu verbessern gewesen sind
  • wie Du durch Farbmischmatritzen Deine Farben kennenlernst
  • welche Rolle die sozialen Medien im Lernen über Farben spielen können
  • wie Du trotz Einschränkungen im Leben das Malen genießen kannst
  • wie viel Freude Farben schenken können
  • wie unterschiedlich die einzelnen Aquarellpapiere sind

Besondere Empfehlung: Sehr gut beim Malen zu hören 🙂

Wir erwähnen einige Marken und Personen, mit denen wir täglich oder oft zu tun haben. Dies ist nicht als Werbung zu betrachten; wir erfahren keine Begünstigung für die Erwähnung. Wir haben einfach übers Malen geklönt 🙂 Deswegen vertreten wir unsere Meinungen auch mehr oder weniger frei. An welcher Stelle hast Du aber andere Erfahrungen gemacht oder bist anderer Meinung? Das würde mich echt interessieren!

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, dann melde Dich für meinen Newsletter an. Dann schicke ich Dir einmal pro Woche Neuigkeiten aus meinem Atelier oder praktische Tipps, die Dich beim Malen weiterbringen.

Leidenschaft für Farben und mehr
Markiert in:         

4 Gedanken zu „Leidenschaft für Farben und mehr

  • 20. Juni 2021 um 9:48
    Permalink

    Hallo!

    Wieder einmal eine tolle Folge und ein großartiges Thema, über das mab sicherlich noch länger reden kann. Ich muss mich auch immer zusammenreißen nicht noch mehr Farben zu kaufen und mein Kasten wächst und wächst.

    Ich hätte es schön gefunden, wenn man im Blogbeitrag etwas mehr über Babara und ihre Kunst erfahren würde und es Bilder von z. B. ihrer Kunst bzw. Ihrem Farbkasten und der Farbkarte geben würde.

    Ich freue mich schon sehr auf die nächste Folge!

    Viele Grüße Moony

    Antworten
    • 21. Juni 2021 um 12:21
      Permalink

      Liebe Moony,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung zum Podcast von letzter Woche. Du hast völlig recht: dafür, dass es in der Folge um Barbara ging, fehlten doch noch einige Infos. Deswegen habe ich gerade einen Blogbeitrag zu ihren Bildern geschrieben. Danke für die Anregung dazu! Farbkasten und Farbkarte waren allerdings nicht dabei…Mist! Kommt auf den Zettel. Vielleicht kann ich dazu mal einen längeren Beitrag machen…Jetzt habe ich’s! Hättest Du Lust, mir ein Foto und ein paar Sätze zu Deinem Kasten zu schicken? Die Frage wäre: Wie ist diese Farbzusammenstellung entstanden? Denn da steckt ja meistens eine Geschichte hinter, die voll spannend ist. Ich frage auch gleich mal in meiner Facebook-Gruppe und in der Onlinemalgruppe nach Fotos von den Kästen und kleinen Geschichten. Das wird eine spannende Serie!

      Ganz liebe Grüße,
      Antje.

      Antworten
      • 21. Juni 2021 um 15:15
        Permalink

        Hallo Antje,

        das ist ja eine tolle Idee! Gerne schreibe ich dir ein paar Sätze zu meinem Kasten (bzw. meinen Kästen) und mache auch noch Bilder.
        Wir bloggen ja mittlerweile zu zweit und auch Silberloewe (Alex) würde gerne seinen Kasten kurz vorstellen, wenn er darf. Einen längeren Artikel zu seinem Kasten hatte er bereits veröffentlicht unter:

        https://moonysblog.wordpress.com/2021/02/18/der-weg-zur-reduzierten-palette/?preview=true

        Wir freuen uns über das zukünftige Projekt und die Kästen und Geschichten der anderen.

        LG Moony & Silberloewe

        Antworten
        • 26. Juni 2021 um 12:03
          Permalink

          Danke für den Verweis auf Silberloewes Artikel zum Thema! Ich hatte versucht, einen Kommentar zu hinterlassen, aber – man glaubt es kaum – es ging nicht 🙂 Ich könnte nicht ohne Ultramarinblau leben, ist mir aufgefallen (Alex fragte danach), und deswegen gibt es nächste Woche eine Podcastfolge zu Ultramarinblau. Und zum Projekt: ein paar Antworten habe ich schon. Ich bleibe am Ball und freue mich auf Deine Zeilen und Bilder! Liebe Grüße, Antje.

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: