New beginnings | Neuanfänge

I ended last year on a high note: just a few days before the year was out I managed to get out to paint and it was oh so wonderful! I just love these very atmospheric overcast days we’re having here in the north of Germany at this time of year. Everything is still and quiet and there is so much promise in every nook and cranny in the woods and meadows. As I stood there painting with the river in my back I very consciously soaked it all up and revelled in it. I don’t make new year’s resolutions but I hope that this year I will be able to paint outdoors more often. I hope it will be a good year for all of us! Thank you for your support and your comments this past year.

Treestand in Wilschenbruch. 20×20 cm. 2018.
Hochstand im Wilschenbruch. 20×20 cm. 2018.

Das alte Jahr hat für mich sehr gut geendet, denn zwischen den Jahren ist es mir tatsächlich gelungen, ein paar Stunden draußen zu malen. Und das war einfach wunderbar! Es ist zwar gerade wirklich grau und diesig hier, aber dieses Wetter mag ich gerade. Ich mag diese stille Atmosphäre, dieses Gefühl, dass außer mir in meinen Gummistiefeln sonst niemand draußen ist (stimmte aber nicht; aus den Augenwinkeln sah ich ständig Jogger in Neonklamotten.) Wie ich da so stand mit dem Fluss im Rücken, war ich einfach sehr, sehr zufrieden. Ich habe alles in mich aufgesogen. Ich nehme mir für ein neues Jahr zwar nichts vor, aber ich hoffe, dass ich 2019 öfter wieder draußen malen kann. Und ich hoffe, dass es für uns alle ein gutes Jahr wird! Vielen Dank für die Unterstützung und die Kommentare im vergangenen Jahr.

New beginnings | Neuanfänge
Markiert in:                             

3 Gedanken zu „New beginnings | Neuanfänge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: